CNC Drehmaschinen

Unsere Senkrechtbett-CNC-Drehmaschinen sind für optimale Späneabfuhr konzipiert. Die Aufgaben des Werkzeugrevolvers übernehmen dabei die NC-Achsen. Mit bis zu 24 Werkzeugen ist die Bearbeitung auch sehr komplexer Werkstücke ab Stange bis max. Durchmesser 42 mm (60 mm) möglich. Die kompakte Bauweise sowie das besonders günstige Preis-Leistungsverhältnis sind herausragende Merkmale dieser neuen Maschinengeneration. Alle Maschinen sind komplett mit Teilefänger und Teiletransportband sowie mit Späneförderer ausgestattet.

TTS-42 CNC-Drehmaschine
Mit dieser neuen Maschinenreihe stoßen wir in eine weitere Dimension der Zerspanung vor. Der eigens entwickelte Schwenkkopf ermöglicht die Programmierung von 6 angetriebenen Werkzeugen mittels der B-Achse in beliebigem Winkel von +/- 45 °. Somit lassen sich hochkomplexe Teile in nur einem Durchlauf ohne zusätzliches Umspannen bearbeiten. Simultanbearbeitung an Haupt- und Gegenspindel sichert kürzeste Bearbeitungszeit.

Bislang war diese Technologie den großen Drehmaschinen vorbehalten und wird nun erstmalig von müga im kleineren Drehbereich (Stangendurchlass 42 mm) eingesetzt.

 

12-Achsen CNC-Drehmaschinen
Bei diesem innovativen Maschinenkonzept übernehmen Linearachsen die Aufgaben des Werkzeugrevolvers – damit wird eine Span- zu- Spanzeit  von unter 1 Sekunde erreicht. Mit 29 Werkzeugen (12 davon sind angetrieben), zwei Y-Achsen, zwei C-Achsen sowie Gegenspindel lassen sich mit der TT-42 auch sehr komplexe Teile komplett bearbeiten. Die IT-42 ist mit einem in die Maschine integrierten Industrieroboter ausgerüstet. Damit können Einlegeteile automatisch be- und entladen werden.

Service
Ganz gleich, ob es sich um mechanische, hydraulische oder elektronische Fragen handelt, wir bieten mit unseren Partnern Fachkompetenz für das gesamte Maschinensystem. Unsere Partner stehen für Schnelligkeit, Erfahrung und Zuverlässigkeit garantieren Ihnen Sicherheit und senken Ihre Betriebskosten.