Schleifen

Vom Schleifen zur Komplettbearbeitung

Schleifanwendungen sind in den letzten Jahren immer komplexer geworden; ein Trend, der sich auch in der Zukunft weiter fortsetzen wird. Dabei spielt die „Komplettbearbeitung“ von Werkstücken in einer Aufspannung für die Genauigkeit und die gewünschten Rationalisierungseffekte eine immer entscheidendere Rolle.

Durch die Integration spanender Bearbeitungsverfahren mit definierter Schneide (Drehbearbeitung) konnte das Einsatzspektrum der Schleifmaschinen noch wesentlich erweitert werden.